Allgemeine Geschäftsbedingungen

der

explido academy

 PDF Version hier klicken.

 

§ 1 Geltungsbereich

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Teilnehmern offener Weiterbildungsveranstaltungen und explido GmbH & Co. KG.

Bei der Buchung individueller Weiterbildungsveranstaltungen gelten die AGBs, die Sie unter http://www.explido.de/agb/explido_agb.htm finden.

§ 2 Anmeldung

Die Anmeldung kann telefonisch oder schriftlich per E-Mail, Fax oder Post erfolgen. explido quittiert Ihre Anmeldung mit einer schriftlichen Anmeldebestätigung per E-Mail.

Mit schriftlicher Zusendung Ihrer Rechnung per E-Mail wird Ihre Anmeldung rechtsverbindlich.

§ 3 Zahlungsbedingungen

Die Teilnahmegebühr versteht sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Der Rechnungsbetrag ist fällig nach Erhalt der Rechnung.

§ 4 Leistungen

Die genaue Leistungsbeschreibung entnehmen Sie bitte den Veranstaltungsdetails auf www.explido-academy.de.

§ 5 Absage einer Veranstaltung

explido behält sich vor, Veranstaltungen aufgrund von zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen. Der Teilnehmer wird in diesem Fall bis spätestens 7 Tage vor Kursbeginn per E-Mail über die Absage informiert.

Bei Ausfall einer Veranstaltung aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl, Krankheit des Trainers oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf Übernahme von Reise- und Übernachtungskosten oder Arbeitsausfall.

§ 6 Änderungsvorbehalt

explido behält sich vor, angekündigte Referenten zu ersetzen sowie zumutbare Änderungen am Programm unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung vorzunehmen.

§ 7 Stornierung

Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine Stornierung kostenlos möglich. Ab 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50% der Teilnahmegebühr. Bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag müssen wir Ihnen die volle Teilnahmegebühr berechnen.

Stornierungen bedürfen der Schriftform.

Ein Anspruch auf die Erstattung von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall ist ausgeschlossen.

§ 8 Umbuchung

Eine Umbuchung ist bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich. Ab 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 25% der Teilnahmegebühr.

§ 9 Urheberrecht

Jegliche von explido erstellten und bereitgestellten Unterlagen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen auch in Teilen nur mit ausdrücklicher schriftlicher Einwilligung von explido weitergegeben, übersetzt, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

§ 10 Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, wird die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich vielmehr, anstelle der unwirksamen bzw. undurchführbaren

Bestimmung eine solche zu vereinbaren, die dem am nächsten kommt, was wirtschaftlich gewollt war. Entsprechend ist zur Ausfüllung etwaiger Vertragslücken zu verfahren.